Redaktion   Kontakt   Impressum   AGB   Sitemap   Login 

Das leiwande österreichische Motorradmagazin

Alles Neu:
www.motorradreporter.com

Infocenter  MOTOMEDIA.at

 

Safebike Wien, das volle Programm 2012

25.03.2012
Die kostenlose Verkehrssicherheitsaktion der Stadt Wien steht auch 2012 ganz im Zeichen von Fahrtechniktrainings und Probefahrten, die abseits vom Straßenverkehr durchgeführt werden.
SLOGAN: "SPRECHEN UND ZEIGEN, ZEIGEN UND SPRECHEN!"
1_Volume_02
Kontrolliert am Gas, sicher auf der Bremse!

 

 

SAFEBIKE WIEN Auftaktveranstaltung 2012


Rechtzeitig zum Saisonbeginn 2012 wird die erfolgreiche Verkehrssicherheitsaktion SAFEBIKE für einspurige motorisierte Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer fortgesetzt. Die Auftaktveranstaltung wird von der Abteilung Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) gemeinsam mit der Wiener Polizei und Branchenpartnerinnen und -partner durchgeführt.

 

Das SAFEBIKE StartUp findet 27. - 29. April 2012 zwischen 9 und 18 Uhr statt.

1., Josef-Meinrad-Platz, neben dem Burgtheater

 

 

Programm

Die Auftaktveranstaltung gilt als bekannter Aufruf zum Moped-, Roller- und Motorradfahrtechniktraining und soll den sicheren Saisonstart für alle Wiener Motorradfahrerinnen und -fahrer gewährleisten. Neben Fach- und Beratungsgesprächen zum Thema Verkehrssicherheit, Motorradbekleidung und Fahrtechnik wird ein umfangreiches Aktivprogramm angeboten:

 

 

  • Praxis Fahrtechniktests - praxisbezogene Fahrtechnik unter Anleitung von Instruktorinnen und Instruktoren

  • Fahrtechnik-Sicherheits-Bewerb mit zur Verfügung gestellten emissionsarmen modernen KTM Motorrädern

  • Fahrtechnikvorführungen mit der Wiener Polizei als Partner

  • Fahrtechniktrainings und Kurse mit neuen KTM Motorrädern

 

 

 

SAFEBIKE 2012 IM DRIVINGCAMP PACHFURTH

 

 

Im Sommer 2012 werden wieder Fahrtechnikkurse für Mopedfahrerinnen und -fahrer angeboten. Im Driving Camp Pachfurt können kostenlose Fahrtechniktrainings mit emissionsarmen modernen Motorrädern absolviert werden.

Bei den SAFEBIKE-Kursen geben kompetente Instruktorinnen und Instruktoren individuelle Tipps und unterstützen das Teilnehmerfeld mit ihrem fachlichen Know-how. Zum Kursinhalt zählen beispielsweise das richtige Kurvenfahren, Notbremsungen und die Vermeidung von Unfallsituationen.

Österreichweit einzigartig ist die in einem Rundkurs integrierte 400 Meter-Gerade. Auf dieser können, mit verschiedenen lang gezogenen Kurvenradien, Bremsübungen und Autobahnkurventrainings durchgeführt werden. Weiters gibt es eine Bergstrecke mit engen Serpentinen, um das Handling des Motorrades zu perfektionieren.

Der Trainingsparcours bietet den Motorradlenkerinnen und -lenkern somit ausreichend Platz, um ihre Fahrzeuge gefahrlos auf hohe Geschwindigkeit zu beschleunigen und dann wieder zielgenau und kontrolliert abzubremsen. Durch die praxisgerechten Fahrübungen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Anleitung von Profis ihre Fahrtechnik und Sicherheit entscheidend und nachhaltig verbessern.

 

 

 

Vier Safebike-Termine  2012

  1. Sonntag, 29. April 2012, von 10 bis 17 Uhr

  2. Samstag, 5. Mai 2012, von 10 bis 17 Uhr

  3. Sonntag, 6. Mai 2012, von 10 bis 17 Uhr

  4. Samstag, 12. Mai 2012, von 10 bis 17 Uhr

 

 


Veranstaltungsort

Driving Camp Pachfurt
Freizeitzentrum 2
2471 Pachfurth


Teilnahmebedingungen

Mindestalter 15 Jahre
Moped- beziehungsweise Motorradführerschein
Eigenes Moped beziehungsweise Motorrad (nur im Driving Camp Pachfurth)
Die Anmeldung erfolgt vorbehaltlich allfälliger Terminänderungen.

Die Teilnahme am Fahrtraining ist kostenlos.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind unfallversichert. Diesbezügliche Informationen werden nach der Anmeldung bekannt gegeben.

ANMELDUNG Kontakt SAFEBIKE WIEN

 

 

 

ALLGEMEINE SAFEBIKE-WIEN INFORMATIONEN

 

 

SAFEBIKE WIEN - Sicher einspurig unterwegs
Aufgrund der stetig steigenden Zahl an LenkerInnen von einspurigen Kraftfahrzeugen, besonders im Berufsverkehr, führt die Abteilung Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) das Verkehrssicherheitsprogramm SAFEBIKE WIEN durch.

 

 

 

INFO Kontakt SAFEBIKE WIEN

 



Erfolgsgeschichte SAFEBIKE
Die SAFEBIKE-Veranstaltungen der Stadt Wien sind schon seit 1989 ein wichtiger Beitrag, um die Verkehrssicherheit von Bikerinnen und Bikern zu steigern. mehr

Sicherheitstipps
Das ambitionierte Ziel der Stadt Wien lautet: weniger Unfälle einspuriger Kraftfahrzeuge auf Wiens Straßen sowie bei Freizeit- und Urlaubsfahrten außerhalb von Wien. mehr

Entwicklung und Vorteile
Die Zahl der motorisierten einspurigen Fahrzeuge in Wien wächst. Der Bestand an einspurigen Kraftfahrzeugen in Wien nähert sich der 70.000er-Marke. mehr

Freigegebene Busspuren
In den letzten Jahren wurden alle Busspuren in Wien auf Verkehrssicherheit im Sinne einer eventuellen Mitbenützung durch Motorräder geprüft. mehr

 

Quelle www.Safebike.Wien.at

 

MR/CK

 
 

Weitere Berichte zu diesem Thema


Seite: 1  2  3  4  5   ...


"Neues MR CMS wird an den Start gebraucht"

"Ist der Mond da , wenn man nicht hinschaut ?"

"Lars Enöckl hat sich verhakt"
"Bravomaxa am Vordach der Welt"

 

1371204363930
935708_439653179463617_717203316_n
msx
inazuma
1369120626171
suz12
hier
1359794710559

 

 

mryt

 

 

 

1352635776275
IMG_7260
karlkatochs iMac_3
Tom Katzensteiner
IMG_6155
Cyrus Rahmat
teaser
Thierry Raoul
1335185890582
Lars Enöckl
1328618009859
Ossi Reisinger
ossi
Christine Wiesner
k-IMG_2197
Veronika Dallhammer
1338772005230 Kopie
Mike Aflenzer
sfb_auswahl_intern
Niklas Ruprechter ad.
1273771001067

 

Projekt Spielberg

Nomen est Nomen

bg_kontakt