Redaktion   Kontakt   Impressum   AGB   Sitemap   Login 

BMW Wien

Bmw_Logo

Get on!

16.03.2011
Europaweiter Saisonstart "Get On" von BMW Motorrad am 19. März 2011BMW Motorrad Modellprogramm 2011 / Husqvarna Modellprogramm 2011.
Vom Sechs- bis zum Einzylinder: Unglaubliche Modellvielfalt bei BMW


BMW Motorrad lädt alle Motorradfahrer zum traditionellen Season Opening "Get on!" ein, das am 19. März 2011 bei allen BMW Motorrad Händlern gefeiert wird. Dabei wird sowohl Straßen- wie Offroad-Fahrern eine Vielzahl von Neuheiten präsentiert - von neuen BMW Motorrad Modellen über Fahrerausstattungen bis hin zu Accessoires.

Traditionell geht es mit neuem Schwung und frischer Kraft ins Frühjahr, und kaum etwas verkörpert dies besser, als die Markteinführung der beiden neuen Luxustourer von BMW Motorrad - der K 1600 GT und K 1600 GTL. Diese neuen BMW Motorrad Modelle sorgen nicht nur für eine neue Belebung dieses Marktsegments, sondern setzen auch mit zahlreichen technischen Innovationen wie Sechszylinder-Reihenmotor oder adaptivem Kurvenlicht neue Maßstäbe in ihrem Segment.


Fans klassischer, unverkleideter Motorräder - sogenannter Naked-Bikes - kommen hingegen bei der neuen BMW R 1200 R auf ihre Kosten. Der legendäre BMW Roadster wurde sowohl in punkto Technik als auch im Design umfangreich überarbeitet und verfügt nun über einen noch druckvolleren Boxer-Motor. Zudem kommt die neue R 1200 R gleich in zwei Varianten - in der "Classic"-Ausführung mit Speichenrädern und betont klassischen Attributen sowie in der "Standard"-Version mit Gussrädern und dynamisch-modernem Auftritt.

 
 

 

Auch die Enduro-Fans wurden nicht vergessen. Mit der neuen BMW G 650 GS wurde der Einstieg in die legendäre GS-Baureihe, bestehend aus der F 650 GS, F 800 GS, R 1200 GS und R 1200 GS Adventure, neu definiert. Mit ihrem kräftigen und agilen Motor, geringem Gewicht sowie dem handlichen Fahrwerk schreibt sie die Geschichte der BMW Einzylinder-Modelle fort, die in den 90er-Jahren mit der "Funduro" begann.

Dank permanenter Weiterentwicklung und Innovationskraft stehen BMW Motorräder seit Jahren an der Spitze, wenn es um Kraftstoffverbrauch, Umweltverträglichkeit sowie aktive und passive Sicherheit geht. Aufwändige elektronische Regelsysteme wie ABS (Antiblockiersystem), ASC (Stabilitätskontrolle) und DTC (Dynamische Traktionskontrolle) unterstützen den Fahrer beim Bremsen, Beschleunigen sowie in Grenzsituationen. Computergesteuertes Motor-Management und geregelte Katalysator-Technik sorgen für höchste Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit.

So jung, und schon ein wesentlicher Umsatzträger bei den Blau-Weißen: BMW R 1000 SS

 

Doch die Erlebniswelten von BMW Motorrad umfassen weit mehr als nur Motorräder. Als Innovationsführer im Motorradmarkt und traditioneller Systemanbieter hält BMW Motorrad im Rahmen von "Get on!" am 19. März alles erdenklich Notwendige rund ums Motorradfahren bereit. Individuelle Programme an Fahrerausstattungen und Freizeitbekleidung für Sie und Ihn, maßgeschneidertes Originalzubehör für BMW Motorräder und nicht zuletzt ein breites Spektrum an Motorrad-Trainings on- und offroad.

Neben einer Übersicht über das aktuelle Modellprogramm von BMW Motorrad findet sich im Anschluss auch eine Zusammenfassung der neuen Modelle von Husqvarna mit ihren sportlichen Offroad- und Supermoto-Maschinen.

Als einer der ältesten Motorradhersteller der Welt hat sich Husqvarna im Laufe seiner 108-jährigen Firmengeschichte insbesondere im Motocross und Geländesport sowie in jüngerer Zeit im Supermoto-Segment einen hohen Ruf erworben. Husqvarna hat in dieser Zeit 78 Weltmeistertitel errungen. Die zahlreichen Rennsporterfolge und Weltmeistertitel sind bis heute die Triebfeder der Husqvarna Motorrad-Entwicklung, die immer wieder neue Hochleistungs-Maschinen von höchster Performance für sportlich ambitionierte Offroad- und Supermoto-Fahrer hervorbringt.

 

BMW Press Service

Bilder: Kilometer Magazine, Moto Mader AG

 

 

 

MR/hl


Weitere Berichte zu diesem Thema


Seite: 1  2  3  4   ...